NaHumanTura ist für jeden,

der seine persönliche Entwicklung anstrebt,

und in diesem Prozess gefördert werden will,

oder Freiraum braucht, um wieder aufatmen zu können.

 

Die 3 NaHumanTura Prinzipien basieren auf einer integralen natürlichen Lebensweise:

1. Ernährung - Makrobiotische (ganzheitliche) Ernährung
2. Selbst-Bewusst-SEIN - sich selbst erkennen und l(i)eben
3. Mit-Einander - im offenen Austausch mit sich und der Mitwelt sein

 

Ernährung:

Zitat: "Eure Nahrung sei eure Medizin" (Hippokrates).
Unsere tägliche Nahrung hat eine Wirkung auf uns und unseren Körper. Deshalb ist es wichtig, Lebensmittel zu sich zu nehmen, die genug Energie für die Lebensfunktionen als auch die innerlich Balance liefern. Kurz gesagt: Unsere Nahrung kann uns Stabilität geben.

 

Selbst-Bewusst-SEIN:

Was will ich? Wer bin ich? Wohin gehe ich?
Das Erkennen um die eigenen Potentiale, Wünsche und Möglichkeiten gibt Sicherheit, Orientierung und innere Freiheit. Oftmals sind sehr viel mehr Möglichkeiten vorhanden, als wir uns bewusst sind.

 

Mit-Einander:

Wir Menschen sind soziale Wesen und erreichen mehr im Team als alleine. Für die persönliche Weiterentwicklung benötigen wir einander, um immer wieder Impulse zu erhalten und voneinander zu lernen.
 

NaHumanTura baut auf diesen 3 Prinzipien auf und fördert:

> sich balancierend und natürlich zu ernähren;
> sich wert zu schätzen und innerlich an Stabilität zu gewinnen;
> sich harmonisch in die Gemeinschaft und die Umwelt einzufügen sowie       den persönlichen Beitrag für ein achtsames Miteinander zu geben.

Gerade in der heutigen schnelllebigen, informationsreichen und leistungs-orientierten Gesellschaft ist eine persönliche Zeit der Be-Sinn-ung zur eigenen Orientierung, Entfaltung und des wieder Aufatmens besonders wertvoll, so dass die inneren Reserven wieder aufgefüllt werden und Sie freudvoll Ihren Weg weiter gehen.

 

An NaHumanTura dürfen Sie sich bereichern - bitte wählen Sie:

ERNÄHRUNG           SELBST-BEWUSST       MIT-EINANDER

 

Impressum und Datenschutzerklärung siehe hier